Ihr Warenkorb
keine Produkte

Der Sommer kommt :)

Hitzewelle rollt an: Der Hochsommer kommt.
Wir kennen ein paar Tipps & Tricks, die Ihnen helfen, bei Hitze einen kühlen Kopf bewahren:

→ TRINKEN, TRINKEN, TRINKEN ↓
Der Körper verliert bei der Hitze viel Flüssigkeit. Das Gegenmittel - viel trinken - an einem heißen Sommertag mindestens drei Liter. Lieber kontinuierlich kleine Mengen zu trinken, anstatt auf einmal sehr viel. Am besten erfrischen Wasser, Kräutertees, verdünnte Obstsäfte.

→ DIE PASSENDE KLEIDUNG ↓
Mit der richtigen Kleidung können Sie die Hitze überlisten. Tragen Sie helle und vorallem weite Kleidung, die aus Naturmaterialen besteht. Dünne Baumwoll- oder Leinenstoffe sind besonders angenehm. Sie lassen genügend Luft an die Haut, nehmen Feuchtigkeit auf und tragen sie nach außen.

→ GEMÜSE, SALAT & OBST ↓
Deftige oder ferttige Gerichte sind bei der Hitze tabu. Auch allzu große Portionen sind nicht zu empfehlen, da sie den Organismus belasten. Greifen Sie stattdessen zu leichter Kost wie Obst, Gemüse, Salat, Fisch, Milchprodukten sowie magerem Fleisch und Käse. Besonders gut sind wasserreiche Obst- und Gemüsesorten wie Melonen, Beeren, Gurken und Tomaten, da sie den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust besonders gut ausgleichen.

→ KEIN BIER VOR VIER ↓
So verführerisch ein kaltes Birchen im Biergarten auch wirken mag: Hitze und Alkohol passen nicht zusammen. Alkohol erweitert die durch die hohen Temperaturen sowieso schon weit geöffneten Gefäße noch mehr, das Blut versackt, und der Kreislauf leidet. Wenn schon Alkohol, dann erst am kühleren Abend und mit wenig Promille, also Weinschorle, Bier oder Cidre.

Sommer-Pflege-Produkte

sommer_tipps_natur-garden.de